Aktionen des Freundeskreises

Zu den Aktivitäten des Freundeskreises gehören neben den zwei Mal im Jahr stattfindenden literarischen Lesungen die Durchführung von kulturhistorischen Führungen durch die Klausener Wallfahrtskirche.

Termine und Inhalte für Aktionen und die literarischen Lesungen des Jahres 2016

Datum

Thema und Vortragender

Donnerstag, 28. Januar 2016, 19.30 Uhr, Eberhardsklause Der "Freundeskreis der alten Klosterbibliothek der Augustiner-Chorherren in Klausen e.V." in Kooperation mit der Pfarrgemeinde laden Sie herzlich zu der Autorenlesung "Gedichte in hochdeutsch und in Mundart" mit Maria Metz aus Klausen am 28.01.2016 um 19:30 Uhr in der Eberhardklause ein.
Die Autorin spannt mit ihren Texten einen bunten Bogen über Lebens- und Jahreszeiten mal heiter mal besinnlich. Im Anschluss an die Lesung besteht Gelegenheit zum Gespräch mit der Autorin.
Der Eintritt ist frei - Spenden zum Erhalt der Klosterbibliothek sind willkommen.
Donnerstag, 10. März 2016, 19.30 Uhr, Eberhardsklause

Der Freundeskreis der alten Klosterbibliothek der Augustiner Chorherren in Klausen e.V. lädt am 10. März 2016 um 19.30 Uhr in Kooperation mit der Pfarrgemeinde Klausen zu der Autorenlesung mit Yvonne Treis in die Eberhardsklause in Klausen ein.
Yvonne Treis war bereits mit ihrem vorherigen Buch "Ein Kaffee zum mitholen, bitte!" in Klausen und konnte bei der letzten Lesung auf unterhaltsame Weise die Besonderheiten des moselfränkischen Dialektes herausstellen und die Zuhörer begeistern. Diesmal wird sie aus ihrem neuen Buch „Majusebetter – Noch mehr Moselfränkisch zum Mitholen“ lesen.
Der Eintritt ist frei – um eine Spende für den Erhalt der Klosterbibliothek wird gebeten.

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19.30 Uhr, Pfarrheim

Der Freundeskreis der alten Klosterbibliothek der Augustiner Chorherren in Klausen e.V. lädt in Kooperation mit der Pfarrgemeinde Klausen am 13. Oktober um 19:30 Uhr zu der Autorenlesung mit Pater Bernhard Venzke OP im Pfarrheim Klausen ein.
Der Dominikaner Pater Bernhard Venzke aus Leipzig wird aus seinem Buch „Viel Meer… als eine Kreuzfahrt: Das Tagebuch eines Kreuzfahrt Seelsorgers“ lesen und seine Erlebnisse aus seiner besonderen Zeit als Seelsorger auf hoher See teilen.
Über das Buch: Ein Geistlicher als Seelsorger auf einem Kreuzfahrtschiff? – Was so abenteuerlich klingt, offenbart sich schnell als ungewöhnliche Lektüre. Durch die Hilfe seines Freundes Dieter Thomas Heck wird Pater Bernhard als Geistlicher für eine Weltreise angeheuert. Sie führt ihn bis nach Kapstadt, Feuerland und Ägypten. Unterwegs lernt er nicht nur ferne Länder kennen, sondern erfährt als Seelsorger von den Schwächen und Sorgen der Passagiere.
Kurzweilig, spannend und humorvoll.
Der Eintritt ist frei – um eine Spende für den Erhalt der Klosterbibliothek wird gebeten.

Sonntag, 20. November 2016, 19.30 Uhr, Eberhardsklause Am 20. November 2016 (19.30 Uhr) lädt der Freundeskreis der Augustiner Chorherren Klosterbibliothek Klausen zu einem besonderen Diavortrag mit Walter Lautwein und Dr. Marco Brösch in die Eberhardsklause in Klausen ein. Die Dia-Positive werden mit einem hochauflösenden Leitz-Projektor vorgeführt, zunächst zum Thema „Fotografische Streifzüge durch die Wallfahrtskirche Klausen“, kommentiert von Dr. Marco Brösch. Innen- und Außenaufnahmen der Kirche, Fotos von der Klosterbibliothek, einer Kirchturmbesteigung und des Abtsgartens gehören zu diesem bildnerischen Themenkreis. Im Anschluss daran werden interessante Fotos von historischen Gebäuden in italienischen Städten wie Venedig, Florenz und Siena, die Walter Lautwein mit seiner Leica fotografierte, als Impressionen der mittelalterlichen Architektur projiziert. Auch einige frühere Porträtaufnahmen von Klausener Bürgern sind abschließend zu sehen. Der Eintritt ist frei – Spenden zum Erhalt der Klosterbibliothek sind willkommen.
Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18 Uhr, Pfarrheim Klausen Am 1. Dezember 2016 findet um 18 Uhr im Pfarrheim Klausen die nächste Autorenlesung des Freundeskreises der Klosterbibliothek Klausen statt. Günter Leers liest aus seinen Büchern. Musikalisch umrahmt wird die Lesung vom Querflötenensemble der Musikschule Bernkastel-Wittlich unter Leitung von Gerda Koppelkamm-Martini.


Die Lesungen finden i.d.R. im Pfarrheim in Klausen am Augustinerplatz statt.

Führungen durch die Klausener Wallfahrtskirche


Der Freundeskreis der alten Klosterbibliothek bietet seit Ostern 2000 kulturhistorische Führungen durch die Wallfahrtskirche von Klausen an. Eine sachkundig zusammengestellte Führung zeigt den Besuchern die äußerst wertvollen und interessanten Kunstgegenstände der Kirche und unterrichtet sie über die Geschichte der Wallfahrt nach Klausen.
Die alte Klosterbibliothek der Augustinerchorherren ist in der Führung noch nicht enthalten, wird aber nach ihrer Fertigstellung und Öffnung für Besucher in das Programm mit aufgenommen.
Die Führung dauert etwa 50 Minuten. Der Preis pro Person beträgt 1,50 Euro. Bei Gruppen unter 10 Personen wird ein Mindestpreis von 15,- Euro erhoben. Dieses Geld geht auf das Konto des Freundeskreises und dient der Erhaltung und Renovierung der alten Bibliothek.
Eine Anmeldung zu einer Führung ist unerlässlich, da der Betrieb der Wallfahrt mit seinen Gottesdiensten eine Führung zu jeder Zeit nicht zulässt, und ist mindestens acht Tage vorher vorzunehmen. Nähere Auskünfte können Sie erhalten über:
Stefanie Löwen, Auf dem Kordel 4, 54524 Klausen
Tel. 0 65 78 / 99 23 37

Broschüre

Alle wichtigen Informationen über die alte Klosterbibliothek können Sie in gedruckter Form erwerben. Für nur 3,00 Euro (zuzüglich Porto, sofern Sie per Post zugeschickt werden soll) erhalten Sie die Broschüre, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Sonstige Veranstaltungen

Der Freundeskreis bietet Vorträge über die geschichtliche Bedeutung der Bibliothek und deren Bücher sowie über die Maßnahmen zum Erhalt dieser Kulturgüter an.

Die nächste Jahreshauptversammlung findet am 24. November 2016, ab 20 Uhr im Weingut Sanders & Sanders / Klostergut in Klausen statt.